Hacken

von Christoph Braun

Schlagwort: Okerland

Unten am Wasser

Das Kanalrohr spült Flecken unter die Schollen aus Eis, Nachtmahre.

All the blank spaces wore International Klein Blue

Einstein verglüht

Ganz oben verglüht die Raumfähre Albert Einstein planmäßig in der Atmosphäre. Auf dem Planeten Erde selbst driften derweil die Kontinentalpatten Amerikas und Europas weiter auseinander. Sie rütteln damit die Erdschichten bis ganz nach oben durch, der Boden direkt an der Weltoberfläche wird durchlüftet und bewässert. Und so geht eine Pilzsaison zu Ende, die als gewaltiger […]

Holzgeräucherter VO2max

Die Stimmung der Tage erfordert es, dass die Lunge etwas Rauch einfangen muss. Wenn die Sonne in Restmilde abstrahlt, der Wind mehr Kälte bringt aus dem Osten als Frische. Wenn die Parasolpilze im Halbschatten duften und die Gelben Knollenblätterpilze durch edle Eleganz täuschen. Dann ist es Zeit, auf die Ernte anzustoßen. In diesem Jahr kommt […]

Heat on heat in heat out

Den ganzen Spam löschen

Eines Morgens hängt der Tropfen am Halm. Im nächsten Augenblick die Bö. Sie weht den Zwetschgenbaum an, und die Zwetschgen fallen, später presst sich Saft aus Äpfeln. Nach Erntedank geht sie in den Schwarm ein, die Bö, wird Wind, tost, und kommt, den ganzen Spam zu löschen.

Was macht die Grille, wenn gemäht ist?

Es zirpen die Grillen und dröhnen die Mähdrescher. Über das Grunddonnern der 670er Claas Lexions und der 1177er John Deeres legt sich ein Rasseln hochtöniger Frequenzen. Tag und Nacht geht das so. Schwaden bedecken nachts die Sterne. Am Tag sind sie sichtbar: die Weizenteilchen, die Staubfahnen und Spreuhosen. Wo Fülle war, wird Nullfläche. Unten in […]